Backstage in Seattle

Ich will für immer weiterlesen. Ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Eine wundervolle Geschichte einer großartigen Jungautorin die ich unbedingt weiterempfehlen kann und die mich noch lange beschäftigt. Sie hat mein Leseherz erobert. Kauft es. Lest es. Ihr werdet es lieben.

Titel: Backstage in Seattle
Autor: Mina Mart
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Roman
Verlag: books2read

Inhalt:
Eliza trifft in einer Collegebar auf den unfassbar attraktiven Rockstar Finn. Beide spüren die knisternde Anziehungskraft zwischen ihnen und beginnen eine heiße Affäre. Doch keiner der beiden glaubt an die wahre Liebe. Als beide langsam beginnen sich zu öffnen, wird Finn von seiner düsteren Vergangenheit eingeholt und die aufkeimende Beziehung gerät ins Wanken.

Eigene Meinung:
Ab der ersten Szene war ich verliebt. Verliebt in die Protagonisten. Verliebt in die Geschichte. Während dem Lesen tauchte ich völlig in die Geschichte ein, flog nur so über die Zeilen und vergaß die Realität um mich herum. Jede einzelne Emotion und jedes Knistern ist in jeder Zeile des Buches zu spüren. Ich musste weinen, lachen, ich verliebte mich und hatte Schmetterlinge im Bauch. Die leicht erotischen und knisternden Szenen rundeten die fantastische Geschichte noch ab.

Eliza ist eine starke junge Frau mit einem ziemlich verschlossenen Herzen, das der charmante Finn nach und nach öffnet.
Finn der heiße aufstrebende Rockstar, der in seinem kurzen Leben schon zu viele prägende Schicksalsschläge einstecken musste, findet in Eliza einen Menschen der seinen Lebensmut nach und nach wieder zurückbringt.

Großartige detaillierte Protagonisten, mit denen man schnell mitfühlt. Doch nicht nur die Protagonisten, sondern auch die Nebencharaktere sind sehr realistisch und detailliert beschrieben und man möchte sofort Teil der wunderbaren Clique sein.

Besonders die letzten Kapitel waren sehr intensiv und emotionsgeladen, sodass mich diese noch lange danach beschäftigten. Das Ende war ziemlich überraschend mit einem fiesen Cliffhanger, der das Warten auf die Fortsetzung unerträglich macht. Das Schicksal der beiden hat mich sehr berührt und ich hoffe das Eliza und Finn in der Fortsetzung ihr Glück finden.

Eine Geschichte voll Schicksalsschlägen, jeder Menge Geheimnissen, der einen wahren Liebe und eine gute Portion knisternde Spannung. Bei der die Protagonisten nicht von Anfang an unsterblich ineinander verliebt sind und erst nach und nach die positiven und negativen Erfahrungen der wahren Liebe erleben.

Fazit:
Ich will für immer weiterlesen. Ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Eine wundervolle Geschichte einer großartigen Jungautorin die ich unbedingt weiterempfehlen kann und die mich noch lange beschäftigt. Sie hat mein Leseherz erobert. Kauft es. Lest es. Ihr werdet es lieben.

5 von 5 Sternen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*